• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Gegen anhaltende Müdigkeit & Burn-out: Vitamin D

Herr Mauer überwindet sein Burn-out über Nacht

Herr Mauer (48, Name geändert) fühlte sich nur noch schlapp.

Seit Monaten ertrug er die Schmerzen in Rücken und Kopf tapfer. Auch das Zucken einzelner Muskeln störte ihn nicht so sehr wie diese anhaltende lähmende Müdigkeit. Ständig war er erschöpft.

Ein Vitamin-D-Wert von 8 ng/ml im Januar war eine weitere Indikation, ihn mit dem "Vitamin-D-Setup" zu versorgen.

Schon am Morgen nach der Einnahme spürte er eine deutliche Besserung. Auch noch Wochen später konnte er von anhaltendem Erfolg berichten. Müdigkeit und Schwunglosigkeit waren nicht wiedergekehrt. Ebenso waren die monatelang anhaltenden Rücken- und Kopfschmerzen und das Muskelzucken verschwunden.

________________________________________
 

ärztlicher Kommentar:
 

Dieser Bericht gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass Muskulatur und zentrales Nervensystem in hohem Grade von einer perfekten Bereitstellung von Calcium abhängig sind. Calcium wird über das System Vitamin D, Calcitriol, Parathormon und Calcitonin reguliert. Für einen chronischen Mangel an Vitamin D sind sogenannte "vegetative Beschwerden" typisch.

Bei Symptomen eines "Burn-out" ist stets ein evtl. Mangel an Vitamin D zu überprüfen. Der Fall zeigt, wie diese Symptome schlagartig überwindbar sind. Sicherlich mag es auch ein Burn-out-Syndrom geben, das psychisch bedingt ist und unabhängig vom Mangel an Vitamin D gesehen werden muss.

Die Symptome Depressivität, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Interessenlosigkeit kommen sowohl bei der Depression als auch bei einem anhaltenden Vitamin-D-Mangel vor.

Die auslösenden Bedingungen wie Mangel an Freizeit, hohe Arbeitsbelastung, fehlendes Sonnenlicht, Rauchen, fortgeschrittenes Lebensalter kommen ebenfalls sowohl bei der Depression, als auch bei einem anhaltenden Vitamin-D-Mangel vor.

Oft werden als intuitive Therapieansätze eines "Burn-out-Syndroms" Reise, Urlaub oder Kur gewählt. Der Nutzen dieser Strategie liegt im Sonnenschein, der den Vitamin-D-Mangel zumindest teilweise korrigiert.

Typischerweise kommt es im dunklen Halbjahr bei erneuter Berufstätigkeit zu Rückfällen. Ein besseres Verständnis hilft diesen Patienten auf Dauer. Hierzu bedarf es einer konsequenten Vitamin-D-Gabe, die sich an einem Vitamin-D-Spiegel von 30-60 ng/ml orientiert: der sogenannte Vitamin-D-Setup. Die Therapie mit Vitamin D ist wirkungsvoll und sicher.

Eine genaue Definition dieses neuen Krankheitsbildes und eine vollständige Anleitung zur Einnahme von Vitamin D gibt es jetzt als Taschenbuch.


Nützliche Online-Werkzeuge vom www.VitaminDservice.de:

1.
Ihre Symtome Vitamin-D-Mangel: www.VitaminDsymptome.de
Gratis: Ihr Ergebnis mit Bewertung sofort Online​!
2.
Ihr Vitamin-D-Spiegelwww.VitaminDspiegel.de
Gratis: Ihr Ergebnis mit Bewertung sofort Online​!
3.
Ihre Dosierung mit dem Original Vitamin-D-Rechner: www.vitaminDrechner.de
Vitamin-D-Dosierung mit Plan und Grafikkurve: Online​!
4.
Bilder, Videos, Tutorials, Mediathek: www.vitaminDgalerie.de
Zahlreiche gratis-PDF-Downloads !

Unser Bestseller-Buch zum Umgang mit Vitamin D: https://www.vitamindservice.de/node/101
"Gesund in sieben Tagen - Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie" 

 

SUCHEN

Umrechnung Laborwert

ZUGRIFFS-ZÄHLER: mehr als 24 Millionen seit 2009

Seitenaufrufe : 25131806

DEUTSCHLAND entdeckt den Vitamin-D-Mangel

Wir haben 556 Gäste online

Ja, das Projekt VitaminDelta hat uns geholfen!

Betrag eingeben:


Umfrage Nebenwirkungen Vitamin D

Nach der ersten Einnahme von Vitamin D ging es mir so:
 

Anzeige von AMAZON:

Umfrage: Genügen 7 Tage?

"Gesund in sieben Tagen" - wer kann etwas berichten?
 

Werbung AMAZON:


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch